Speichere und organisiere alle Rezepte, die du liebst. Zum neuen Kochbuch! Entdecke das neue Kochbuch!


Mit iglo Rahmspinat gefüllte Portobellopilze mit Schweineschnitzel und Kartoffel-Wedges


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 02.04.2016



Zutaten

für
4 große Champignons (Portobellopilze)
400 g iglo Rahmspinat mit dem Blubb
¼ Zehe/n Knoblauch
1 kg Kartoffel(n)
4 Schweineschnitzel
200 g Semmelbrösel
50 g Mandeln, gemahlen
80 g Parmesan, gerieben
2 Zweig/e Rosmarin
2 Ei(er)
1 Zitrone(n)
4 EL Mehl
Salz und Pfeffer
Olivenöl
Petersilie, frisch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Die Kartoffeln schälen und in Spalten schneiden. Mit 4 EL Olivenöl sowie Salz und Pfeffer würzen und bei 220 °C ca. 20 Minuten backen, bis sie gar sind.

In der Zwischenzeit den Knoblauch abziehen, klein hacken und mit Olivenöl mischen. Die Portobellopilze vorsichtig mit einem Tuch säubern und die Stiele herausbrechen. Die Pilze mit der Ölmischung bepinseln und in eine Auflaufform setzen. Den Rahmspinat nach Anleitung zubereiten, die Pilze damit füllen, die Form in den Ofen geben und die Pilze 10 Minuten backen.

Die Zitrone waschen, abreiben und in Spalten schneiden. Den Rosmarin waschen, abstreifen und fein hacken.

In einem Teller das Mehl mit etwas Salz und Pfeffer mischen. Den zweiten Teller mit verquirlten Eiern bereitstellen. Im dritten Teller Zitronenabrieb, Rosmarin, Parmesan, Semmelbrösel und Mandeln vermischen.

Die Schweineschnitzel waschen, abtupfen und zuerst in der Mehlmischung wenden, dann durch das Ei ziehen und schließlich mit der Semmelbröselmischung panieren.

Eine beschichtete Pfanne mit 3 EL Olivenöl erhitzen. Die Schnitzel darin in ca. 2 Minuten auf jeder Seite knusprig braten.

Portobello-Pilze, Kartoffel-Wedges und Schweineschnitzel auf Tellern anrichten und mit den Zitronenspalten sowie Petersilie garniert genießen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.