Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.04.2016
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 166 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.06.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 großer Weißkohl
400 g Kartoffel(n), festkochend
200 g Marone(n), gegart und geschält
6 kleine Frühlingszwiebel(n)
4 Stängel Petersilie
20 g Butter
80 g Gouda, gerieben
200 g Crème fraîche
2 EL Semmelbrösel
1 TL Salz
1 TL Pfeffer
1 Prise(n) Muskat
2 kleine Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
1 kleine Paprikaschote(n), rot
1 dünne Petersilienwurzel(n)
40 g Bauchspeck
2 EL Butterschmalz
300 ml Gemüsebrühe
150 ml Rotwein
  Garn

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 702 kcal

In einem großen Topf Wasser zum Kochen bringen. Die Blätter vom Kohl lösen und ca. 2 Minuten im kochenden Wasser blanchieren. Dann herausnehmen und abtropfen lassen.

Die Kartoffeln schälen und grob raspeln, die Maronen fein hacken, die Frühlingszwiebeln waschen und in dünne Scheiben schneiden. Die Petersilie waschen und klein hacken.
Die Butter in einer Pfanne erhitzen, geraspelte Kartoffeln und Maronen ca. 5 Minuten anschwitzen.

Vom Herd nehmen und Lauchzwiebeln, Petersilie, Crème fraîche und Semmelbrösel unterheben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Die Kartoffelmasse auf den Kohlblättern verteilen. Die Ränder der Kohlblätter nach innen klappen. Zu Rouladen aufrollen und mit Küchengarn binden.

Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen, die Zwiebeln halbieren und in feine Streifen schneiden. Den Knoblauch ganz lassen. Die Paprika waschen, entkernen und in grobe Stücke schneiden. Den Speck in grobe Stücke schneiden.

Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und das gesamte Gemüse darin scharf anbraten. Anschließend herausnehmen und die Rouladen darin anbraten. Das Gemüse wieder dazugeben, die Gemüsebrühe und den Wein angießen und bei schwacher Hitze 35 Minuten schmoren. Die Sauce danach mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Rouladen heraus nehmen und das Garn entfernen.

Mit dem Gemüse servieren. Dazu passt Reis.