Schaumomelette mit Orangen-Safran-Creme à la Gabi


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. simpel 23.03.2016



Zutaten

für

Für den Teig:

4 Eigelb
6 EL Wasser
4 Eiweiß, steif geschlagen und kalt gestellt
130 g Zucker
80 g Mehl, gesiebt
½ TL Backpulver

Für die Füllung:

1 Orange(n), ungespritzt, Abrieb und Saft
0,1 g Safran, gemahlen
500 g Magerquark
150 g Naturjoghurt 0,1 % Fett
2 EL Magermilchpulver
125 ml Sahne, steif geschlagen
50 g Pistazien, gehackt
2 EL Puderzucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Koch-/Backzeit ca. 12 Minuten Gesamtzeit ca. 57 Minuten
Das Eigelb mit Wasser und 100 g Zucker schaumig schlagen, Eischnee, Mehl und Backpulver darauf geben und vorsichtig unterheben.

Auf zwei mit Backpapier ausgelegten Backblechen nacheinander 8 Omeletts (je 14 cm) im vorgeheizten Backofen, mittlere Schiene, bei 175 Grad in ca. 10 - 12 Min. goldgelb backen. Dann auf ein mit etwas Zucker bestreutes Geschirrtuch stürzen und das Backpapier ablösen.

In 4 EL Orangensaft den Safran auflösen. Quark, Joghurt, Milchpulver, 30 g Zucker, 2 TL Orangenschale und Orangen-Safransaft mit einem Mixer aufschlagen. Sahne und Pistazien vorsichtig unterheben, in einen Spritzbeutel füllen, die Omeletts damit füllen, überklappen und mit etwas Puderzucker bestäubt servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.