Bewertung
(14) Ø4,19
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
14 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 31.03.2016
gespeichert: 198 (2)*
gedruckt: 2.755 (29)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.07.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Rinderhackfleisch
1 Liter Gemüsebrühe
Lauchstange(n)
2 kl. Dose/n Bohnen, weiße
Zwiebel(n)
1 Prise(n) Muskat
  Salz und Pfeffer
 n. B. Kräuter
1 Spritzer Maggi

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Lauch in Ringe schneiden, waschen und beiseite stellen.

Die Zwiebel fein hacken und zusammen mit dem Hack anbraten. Danach in einen Topf füllen, ca. 900 ml Gemüsebrühe zugeben und anstellen.

Den Lauch leicht anbraten. In der Zeit die weißen Bohnen abgießen und mit der restlichen Gemüsebrühe pürieren. Den angebratenen Lauch und das Bohnenpüree mit zu dem Hack geben und ca. 30 min köcheln lassen. Anschließend würzen.

Durch die pürierten Bohnen entsteht eine sämige Konsistenz, die einer Käse-Lauch-Suppe in nichts nachsteht.