Asien
Braten
einfach
Geflügel
Gemüse
Getreide
Hauptspeise
Indien
Reis
Schnell
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Blubb-Spinat India mit Hähnchenspießen

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 31.03.2016



Zutaten

für
2 große Zwiebel(n)
Öl zum Braten
3 Zehe/n Knoblauch
3 cm Ingwer
3 TL Kreuzkümmel
3 TL Koriandersamen
2 TL Kurkuma
1 TL Salz
2 TL Pflanzenöl
½ Chilischote(n)
300 g iglo Rahm-Blattspinat
250 g Hähnchenbrustfilet(s)
150 g Reis
1 Schuss Sahne

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Die Zwiebeln in halbe Ringe schneiden und in einer Pfanne in etwas Öl richtig braun werden lassen.

Knoblauch und Ingwer in grobe Stücke schneiden und zusammen mit Kreuzkümmel, Koriandersamen, Kurkuma, Salz, Chili und Öl in einem Mörser zu einer Paste reiben.

2/3 der Paste zu den Zwiebeln geben und kurz mitrösten. Den Spinat dazugeben und gar köcheln lassen. Evtl. mit einem Schuss Sahne etwas cremiger werden lassen, wenn man mehr Soße möchte. Mit Salz abschmecken.

1/3 der Paste in eine Plastiktüte geben. Das Hähnchenbrustfilet in Streifen schneiden, zu der Paste geben und gut durchkneten, damit sich alles schön vermengt. Die Filetstreifen auf Holzspieße auffädeln und braten oder grillen.

Den Reis nach Packungsangabe zubereiten. Wer will, kann in das Kochwasser 1 TL Kurkuma und 4 zerstoßene Kardamomkapseln geben. Das macht eine schöne Farbe und ein feines Aroma.
Vor dem Servieren sollte man sie aber herausfischen, darauf beißen ist so schön wie auf Nelken beißen.

Reis und Spinat auf vorgewärmte Teller geben und die Hähnchenspieße darauf anrichten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Wawuschel80

Das freut mich :-)

25.04.2016 14:36
Antworten
Kochfan1604

Èinfach lecker

25.04.2016 10:27
Antworten