Spritzgebäck à la Mama


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

für den Fleischwolf, geht aber auch zum Plätzchen ausstechen

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 15.03.2005



Zutaten

für
500 g Mehl
125 g Butter
9 g Backpulver
200 g Zucker
1 Prise(n) Salz
1 Pkt. Vanillezucker
3 Tropfen Bittermandelaroma
1 Flasche Rum - Aroma
2 Ei(er)
2 EL Milch
2 Msp. Nelke(n), gemahlene
1 TL, gestr. Zimt
1 TL, gestr. Kakaopulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Weiche Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Dann die Eier unterrühren. Danach Rum, Salz, Milch, Aromen und Gewürze zufügen. Anschließend das gesiebte Mehl und Backpulver unterrühren. Alles zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten, mindestens 1 Std. in den Kühlschrank stellen.
Danach größere Teigklumpen in die Öffnung des Fleischwolfs füllen und durchdrehen. Ca. 5 cm lange Teigstreifen abnehmen und auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen E-Herd 160°C, mittlere Schiene, ca. 10 Min. backen. Ergibt ca. 3 Backbleche.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Mit dem Fleischwolf ist es leichter:
In unserem Fleischwolf-Test findet ihr den perfekten Fleischwolf für dieses Rezept.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

nastenka

Habe alle Gewürze und Kakaopulver gegen echte Vanille und Orangenschale getauscht. Sehr lecker und einfach. Wird bestimmt nochmal gebacken 🙂

26.12.2018 16:53
Antworten