Sommerlicher Quinoa-Salat


Rezept speichern  Speichern

Low carb, vegetarisch

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

1815 Min. normal 29.03.2016 503 kcal



Zutaten

für
1 Tasse Quinoa
1 Tasse Linsen, grün
200 g Paprikaschote(n), gegrillt
200 g Feta-Käse
3 Stange/n Frühlingszwiebel(n)
etwas Olivenöl
Gemüsebrühe
Prise(n) Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
503
Eiweiß
26,46 g
Fett
19,74 g
Kohlenhydr.
52,95 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Tag 6 Stunden 15 Minuten Ruhezeit ca. 4 Stunden Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Tag 10 Stunden 30 Minuten
Zuerst weiche ich die grünen Linsen in kaltem Wasser ein, da diese für etwa 4 Stunden ziehen müssen.

Anschließend spüle ich den Quinoa mithilfe eines Siebes gut ab und koche ihn in der Gemüsebrühe. Genaue Angaben über die Kochzeit sind auf der Packung des Quinoas vermerkt.

Während der Quinoa kocht, bereite ich die restlichen Zutaten zu:
Die Frühlingzwiebeln werden in feine Ringe geschnitten, der Feta und die gegrillten Paprika in kleine Würfel. Diese Zutaten gebe ich dann mit etwas Olivenöl (oder Öl der gegrillten Paprika) in eine große Salatschüssel.

Wenn der Quinoa fertig gekocht ist, dann wasche ich ihn nochmals mit kaltem Wasser ab und stelle ihn noch einige Minuten zur Seite, bis er komplett abgekühlt und abgetropft ist.

Danach kochen wir die grünen Linsen, bis sie bissfest sind und spülen sie ebenfalls gut ab.

Wenn der Quinoa und die Linsen abgekühlt sind, dann füge ich beides zu den restlichen Zutaten in die Schüssel und mische diese.

Abschließend schmecke ich den Salat mit Salz und Pfeffer ab.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.