Backen
Kekse
Vegan
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Vegane Haferflocken-Cookies mit Schoki

Ergibt etwa 30 Schokoladenkekse.

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 30.03.2016



Zutaten

für
125 g Margarine, weiche
100 g Zucker
5 EL Pflanzendrink
200 g Haferflocken
1 EL Sojamehl
1 TL Vanillezucker
125 g Weizenmehl
1 EL Kakaopulver, ungesüßtes
1 TL Backpulver
1 Prise(n) Salz
170 g Schokolade, vegane

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Den Ofen auf 190 °C vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.

Die weiche Margarine mit Zucker und Milch verquirlen. Alle restlichen Zutaten, außer der Schokolade, von Hand, mit einer Küchenmaschine oder dem Handrührgerät, unterrühren.

Die Schokolade vorsichtig unterheben und gut verteilen. Man kann auch mehr Schokolade oder größere Stücke verwenden. Mit Hilfe von zwei Teelöffeln kleine Haufen mit wenig Abstand auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech setzten. 12 - 14 Minuten, je nach Geschmack, im Ofen backen. Danach etwas abkühlen lassen und dann vom Blech entfernen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Parmigiana

Hallo, lecker die Cookies, schnell gemacht und gelingsicher. Danke und Grüße parmigiana

19.07.2018 21:12
Antworten