Bewertung
(1) Ø2,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.03.2016
gespeichert: 23 (0)*
gedruckt: 474 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.11.2012
1.663 Beiträge (ø0,68/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
150 g Nudeln (Wellenspätzle)
120 g Kochschinken
1 EL Schnittlauch, TK (frischer geht natürlich auch)
Ei(er)
150 ml Milch
15  Oliven, grüne, in Öl eingelegt
50 g Erbsen, TK
30 g Gouda
20 g Butter
1 EL Paniermehl
  Salz
  Pfeffer, schwarzer, aus der Mühle
  Muskat, frisch gerieben
  Fett für die Auflaufform

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 48 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 705 kcal

Die Nudeln in kochendem Salzwasser 8 Minuten kochen, abschütten und abtropfen lassen.
Den Schinken würfeln. Die Eier mit der Milch verschlagen, den Schnittlauch und die in Scheibchen geschnittenen Oliven zufügen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Die Nudeln mit Schinken und Erbsen mischen. Eine Auflaufform einfetten - ich benutzte dazu das Öl der eingelegten Oliven. Die Nudel-Masse in die Form füllen und mit dem geriebenen Käse bestreuen. Die Eier-Milchmischung darüber gießen, mit dem Paniermehl bestreuen und mit Butterflöckchen belegen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad auf mittlerer Schiene 40 Minuten garen.

Den Auflauf auf Tellern anrichten, garnieren und servieren.