Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.03.2016
gespeichert: 7 (0)*
gedruckt: 229 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.06.2012
858 Beiträge (ø0,33/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 Rolle(n) Blätterteig aus dem Kühlregal
2 EL Olivenöl
500 g Spargel, weiß
1 m.-große Schalotte(n), fein gehackt
200 g Blattspinat
3 große Ei(er)
1 dl Rahm
80 g Manchego, gerieben
200 g Ziegenkäse, frisch
 n. B. Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Den Spargel schälen und in 1 cm dicke Scheibchen schneiden. Die Schalotten in Olivenoel dämpfen und nach kurzer Zeit die Spargelscheiben zugeben. Auf mittlerer Hitze garen. Vom Spinat die harten Stiele abschneiden, spülen und tropfnass drei Minuten kochen. Den Spinat ausdrücken und fein hacken.

Die Eier in einer Schüssel aufschlagen, den Spargel und den Spinat durchmischen. Den Rahm und den Manchegokäse unterrühren, mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Den Blätterteig auf dem Backpapier in die Backform legen und mehrmals mit einer Gabel einstechen. Die Spargelmischung eingießen. Den Ziegenkäse in Scheiben schneiden und auflegen. Ungefähr 30 Minuten backen. Etwas abkühlen lassen und mit grünem Blattsalat servieren.