Dessert
einfach
gekocht
Saucen
Schnell
Trennkost
Vegan
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Schokoladensauce ohne Zucker

Durchschnittliche Bewertung: 3.88
bei 6 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 26.03.2016



Zutaten

für
150 ml Wasser
50 g Kakaopulver, ungesüßt, entölt
2 TL, gehäuft Steviapulver
1 Pck. Vanilleextrakt, flüssiger oder 10 Tropfen Vanillearoma

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Das Kakaopulver zusammen mit dem Süßstoff und dem Vanilleextrakt in das Wasser geben. Unter ständigem Rühren köcheln lassen, bis es eine dicke cremige Masse wird.

Vor dem Servieren abkühlen lassen. Die Soße schmeckt zu Desserts, eignet sich aber auch zum Verzieren oder einfach zum Naschen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

blume13

Hallo, also mir war das Original mit der Menge an Kakao und Steviapulver zu bitter und zu Dickflüssig. Ich hab dann noch Vanillezucker und etwas Sahne dazu gegeben, um das Ganze zu retten und dann war es sehr lecker. Nur dann halt nicht mehr so Kalorienarm. :-) Danke & Liebe Grüße Blume13

22.03.2019 12:31
Antworten
schaech001

Hallo, das ist eine gelingsichere Schokoladensauce, die mal nicht so viele Kalorien hat. Steviapulver habe ich leider nicht und nahm statt dessen flüssigen Süßstoff..davon aber wirklich viele Spritzer, denn die Sauce ist sonst echt zu bitter. Nach dem Abkühlen wird sie noch etwas fester und eher eine Creme...mit etwas Milch oder Sahne kann man das aber schnell auf die gewünschte Konsistenz bringen. Liebe Grüße Christine

31.08.2018 16:37
Antworten
SunnyKida

Das war ein Rezept von Chefkoch ... Krapfen aus dem Backofen ;) und ich hab sie auf geschnitten und mit Paradisecreme Vanille bestrichen. Sehr lecker

04.03.2017 15:54
Antworten
Chefkoch_EllenT

Hallo SweetChocolateDreams, zu diesem Krapfenrezept gab es im Hause SunnyKida Deine leckere Soße: http://www.chefkoch.de/rezepte/2337941372182263/Krapfen-aus-dem-Backofen.html Lieben Gruß Ellen Chefkoch.de Team Rezeptbearbeitung

04.03.2017 18:43
Antworten
SweetChoclateDreams

Hallo SunnyKida, freut mich wenn dir die Sauce geschmeckt hat, und glaub auch mir hätte es zu deinem Gericht mit Krapfen und Vanille Crem geschmeckt, mmmhhhhh :-) klingt schon so lecker :-D PS was sind das für Krapfen gewesen???? Eigen Rezept??? dann bitte ich um das Rezept. LG und dir auch ein schönes Wochenende

04.03.2017 15:19
Antworten
SunnyKida

ich hsbe heute krapfen mit vanillecreme gemacht und hab deine soße dazu probiert war super. Rezeptbild hab ich Hochgeladen. Lg und ein schönes wochenende SunnyKida

04.03.2017 13:49
Antworten