Bewertung
(8) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
8 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.03.2016
gespeichert: 93 (1)*
gedruckt: 918 (8)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.11.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
2 m.-große Ei(er)
120 ml Milch
 etwas Vanille aus der Vanille-Mühle
 etwas Zitronenaroma aus den kleinen Fläschchen
60 g Mehl
1 Prise(n) Salz
1 TL Ahornsirup
60 g Heidelbeeren
40 g Heidelbeeren für die Soße
1 TL Ahornsirup für die Soße
  Fett für die Form

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 515 kcal

Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen.

Für den Teig zunächst die Eier schaumig rühren, dann Milch, Vanille, Zitronen-Aroma, Mehl, etwas Salz und 1 TL Ahornsirup unterrühren. Sehr gut verrühren, bis alle Klumpen weg sind.

Die Auflaufform einfetten, den Teig einfüllen und mit 60 g Heidelbeeren bestreuen. 15 - 20 Minuten backen, bis die Kanten goldbraun sind.

40 g Heidelbeeren mit 1 TL Ahornsirup in einer kleinen Schüssel mischen und in der Mikrowelle erhitzen, dann lässt sich die Mischung leichter zu einer Soße verrühren und sie schmeckt heiß auch besser.

Die Form aus dem Ofen nehmen und den Pfannkuchen kurz abkühlen lassen. In Stücke schneiden und mit der Heidelbeer-Ahornsirup-Soße warm servieren. Ggf. mit Puderzucker bestäuben.

Das Rezept ist ausgelegt für 1 Portion als Mittagessen, wer es als Dessert reichen möchte, bekommt 2 - 4 Portionen heraus.

Tipp: Ich mag eine leichte Süße lieber. Wer mehr Süße mag, gibt einfach mehr Ahornsirup dazu.