Backen
einfach
Fleisch
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Lactose
Low Carb
Party
Schnell
Schwein
Tarte
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Herzhafte Blätterteig-Rose

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 17.03.2016 2188 kcal



Zutaten

für
2 Rolle(n) Blätterteig
150 g Bergkäse
100 g Kochschinken
150 g Cocktailtomaten
Salz und Pfeffer
n. B. Olivenöl
etwas Milch

Nährwerte pro Portion

kcal
2188
Eiweiß
82,83 g
Fett
159,74 g
Kohlenhydr.
95,15 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Eine 26er Tarte-Form mit Blätterteig auslegen. Den überstehenden Blätterteig abschneiden, den Rand aber stehen lassen. Mit einer Gabel Löcher in den Boden stechen.

Den restlichen Blätterteig, Käse und Schinken in ca. 2,5 - 3 cm breite Streifen schneiden. Die Tomaten je nach Größe in 2 bzw. 3 Stücke schneiden.

Nun den äußeren Rand abwechselnd mit Schinken, Blätterteig, Käse, Blätterteig, Tomaten, Blätterteig usw. in Runden auslegen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Etwas Olivenöl darüber träufeln und mit etwas Milch bepinseln.

Im auf 200 °C vorgeheizten Ofen ca. 20 - 30 Min. backen, bis sie goldbraun ist.
Aus dem Ofen nehmen und anrichten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Saarnixe

fantastisches Rezept, sowohl geschmacklich als auch optisch, passt übrigens mit der Hälfte der Zutaten auch in eine 18er-20er Springform

08.01.2018 19:08
Antworten
Vanessa198819

suuuuuuper lecker! danke für das tolle Rezept

23.04.2016 12:47
Antworten
bijou1966

Hallo Heike, danke für die rasche Antwort. Kann jedem passieren. Aber dachte, ich frage mal nach, bevor ich das Rezept zubereite und dann mit zu wenig Teig da stehe :-o Werde es bei Gelegenheit probieren. Viele Grüße Birgit

21.03.2016 19:29
Antworten
Chefkoch_EllenT

Die Zutatenliste wurde korrigiert. Jetzt heißt es richtig: 2 Rollen Blätterteig Lieben Gruß Ellen Chefkoch.de Team Rezeptbearbeitung

23.03.2016 19:50
Antworten
riga53

Hallo Bijou, Du hast recht, es sind 2 Rollen. Ich habe auch schon bei der Redaktion gebeten, es zu ändern. Ich hoffe, es wird in den nächsten Tagen geändert. Du kannst aber auch die sfs-Anleitung jetzt einsehen, da ist alles genau beschrieben. Sorry. LG Heike

20.03.2016 21:55
Antworten
bijou1966

Hallo riga, das klingt lecker. Aber mir kommt eine Rolle Blätterteig etwas wenig vor, um davon noch Streifen für die Füllung zu haben. Reicht die Rolle wirklich aus? Viele Grüße Bijou.....

19.03.2016 14:21
Antworten