Bewertung
(13) Ø4,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
13 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.03.2016
gespeichert: 172 (6)*
gedruckt: 1.985 (32)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.03.2007
10.936 Beiträge (ø2,47/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 kleine Zwiebel(n), rot
2 kg Pute (Putenoberschenkel)
1 EL Chilipulver
1/4 TL Kreuzkümmelpulver
1 TL Salz
1/2 TL Pfeffer, schwarzer
1/2 TL Cayennepfeffer
125 ml Ketchup
250 ml Hühnerbrühe
60 g Zucker, braun
1/2 TL Zuckerrübensirup oder Melasse
2 EL Senf
1 EL Worcestershiresauce
1 EL Apfelessig
  Außerdem:
  Hamburgerbrötchen
  Krautsalat
  Gewürzgurke(n)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 4 Std. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Von den Putenschenkeln die Haut abziehen. Zwiebel schälen und hacken und in einen Bräter oder großen Topf geben.

Ofen auf 130 °C, wenn möglich nur Unterhitze, sonst Ober/Unterhitze, vorheizen.

Die Putenschenkel mit Chilipulver, Kreuzkümmel, Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer einreiben und auf die Zwiebel legen. Ketchup, Hühnerbrühe, Zucker, Zuckerrrübensirup oder Melasse, Senf und Worcestershiresauce in einer Schüssel verrühren und über die Putenschenkel gießen. Den Deckel auf den Bräter/Topf geben - sehr wichtig - und mittig in den Ofen stellen.
Die Putenschenkel für 3 1/2 bis 4 1/2 Stunden im Ofen belassen, nach 3 1/2 Stunden einmal ausprobieren, ob sich das Fleisch schon gut auseinander ziehen lässt. Wenn es noch schwer geht, die Schenkel für 1 weitere Stunde im Ofen lassen.

Dann die Putenschenkel aus dem Ofen nehmen und auf einem Schneidebrett das Fleisch mit zwei Gabeln auseinander ziehen, dabei die Knochen entfernen.
Das Fleisch wieder in den Bräter/Topf geben und mit der Sauce vermischen, den 1 EL Apfelessig hinzufügen und abschmecken.

Das Pulled-Turkey-Fleisch in Hamburger Buns löffeln und mit Gewürzgurken und/oder amerikanischem Krautsalat servieren.