Vorspeise
kalt
Hauptspeise
Vegetarisch
Reis
Schnell
einfach
Festlich
Frucht
gekocht
Getreide

Rezept speichern  Speichern

Rote Bete-Risotto an einer Whisky-Ingwer-Orangen-Crème

Die Kochzeit beträgt ca. 30 Minuten.

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. pfiffig 30.03.2016



Zutaten

für
200 g Risotto
1 EL Pulver (Rote-Bete-Pulver)
3 EL Olivenöl, gutes
100 ml Weißwein, möglichst mit milder Säure, z. B. Grüner Veltliner
400 ml Gemüsebrühe
75 g Parmesan, gerieben
Fleur de Sel, französisches
Pfeffer, schwarzer, aus der Mühle
4 Orange(n)
1 Spritzer Balsamessig (Dattelessig)
1 cm Ingwer
2 cl Whisky (Auchantoshan American Oak), eignet sich am besten auf Grund bestimmter Nuancen
1 Vanilleschote(n)
2 EL Maisstärke z. B. Mondamin
1 EL Pfefferkörner, rosa
einige Basilikumblätter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Für die Creme die Orangen halbieren und auspressen. Den Saft mit Fruchtfleisch in einen hohen Behälter geben. Den Ingwer schälen, fein hacken und ebenfalls mit hineingeben. Außerdem den Dattelessig sowie den Whisky hinzufügen. Nun die Vanilleschote der Länge nach halbieren und mit dem Saft aufkochen lassen. Alles bei geringer Temperatur ca. 6 Min köcheln lassen.

In der Zwischenzeit Mondamin in etwas kaltem Wasser anrühren und mit hinzugeben. Die Creme soll relativ dickflüssig sein. Dann den Topf vom Herd nehmen und die Creme auskühlen lassen.

Dann den Risotto in etwas Olivenöl anschwitzen und das Rote-Bete-Pulver hinzufügen und mit dem Weißwein ablöschen, reduzieren lassen und mit etwas Brühe auffüllen. Gelegentlich umrühren und gegebenenfalls mit Brühe aufgießen.

Sobald der Reis fertig ist, soll sich eine cremige Masse im Topf befinden. Den Risotto zum Schluss mit dem Parmesan verfeinern sowie mit dem Fleur de Sel und schwarzem Pfeffer abschmecken.

Anrichten: Siehe Foto
Die Creme in jeder Ecke ca. 1 cm als große Punkte setzen. (Dazu eignen sich am besten diese amerikanischen Spritzflaschen für Senf oder Mayonnaise.) Dann außen pro Punkt 3 rosa Pfefferkörner legen. Dann immer 3 Punkte mit einer Kiwi-Honig-Soße in die immer andere Richtung setzen. Dann genau in der Mitte einen Dessertring platzieren und den Risotto hineingeben. Oben drauf dann die Orangencreme und noch mal mit rosa Pfeffer und einem Basilikumblatt ausgarnieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.