Quinoa-Tabouleh


Rezept speichern  Speichern

vegan und ideal für unterwegs

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 23.03.2016



Zutaten

für
100 g Quinoa, weiße
200 ml Gemüsebrühe
2 Tomate(n)
½ Gurke(n)
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
½ Avocado(s)
½ Bund Petersilie
etwas Minze, frische
½ Zitrone(n)
2 EL Olivenöl
1 Prise(n) Salz
etwas Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Quinoa ca. 15 Minuten in der Gemüsebrühe köcheln lassen.

Tomaten, Gurke und Frühlingszwiebeln waschen. Die Gurke und die Tomaten würfeln. Die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Die Avocado schälen und das Fruchtfleisch würfeln. Petersilie und Minze waschen, trocken tupfen und fein hacken. Die Zitrone auspressen.

Für das Dressing Zitronensaft und Olivenöl vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Quinoa abkühlen lassen. Mit Gemüse, Kräutern und Dressing anrichten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

FrauVonSchwarzhagen

Ich habe das Tabuleh gestern Abend gemacht. Ich habe noch frische Champignons rein geschnibbelt weil die weg mussten und die doppelte Menge Dressing gemacht. Die Petersilie hatte ich weg gelassen. Meine Güte war das lecker. Auf geröstetem Brot ein Traum!

04.01.2020 09:46
Antworten
plakias

👍😋 sehr lecker

26.04.2018 18:13
Antworten
Latteyer

am besten alles ohne die Petersilie vorbereiten und kühlen. die Petersilie erst vor dem essen dazu geben, wegen dem Geschmack.

16.10.2017 19:24
Antworten
Veronika1968

Hallo, kann man statt Quinoa auch Couscous verwenden? Wie kann ich verhindern, dass die Avocado sich verfärbt, wenn ich den Salat am Vorabend vorbereiten und nächsten Tag zu mittag im Büro essen möchte? Lg Veronika

11.04.2017 12:19
Antworten