Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.03.2016
gespeichert: 29 (0)*
gedruckt: 595 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.03.2016
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Champignons
500 g Tagliatelle
700 g Hähnchenbrust
4 kleine Zwiebel(n)
1 Becher Sahne
  Öl
  Butter
200 g Gouda, geriebener
Knoblauchzehe(n)
  Salz und Pfeffer
  Semmelbrösel
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln nach Anleitung kochen und abgießen. Dabei etwa 500 ml Nudelwasser aufheben. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Eine Auflaufform mit wenig Öl einfetten und in den Ofen geben.

Das Hähnchen in mundfertige Stücke schneiden und mit Öl in einer großen Pfanne oder einem Bräter auf mittlerer Hitze goldbraun braten. Die Zwiebeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Champignons in Scheiben schneiden.

Das Hähnchen aus der Pfanne nehmen und beiseite legen. Den Fleischsaft in der Pfanne lassen. Die Zwiebeln darin glasig bis leicht braun braten. Die Zwiebeln in die Auflaufform geben, auf dem Boden der Form auslegen und im Ofen karamellisieren lassen.

1 EL Butter in die Pfanne geben und die Champignons sowie eine gepresste Knoblauchzehe anbraten, bis die Champignons leicht braun sind. Das Hähnchen hinzugeben. 400 ml vom Nudelwasser und die Sahne dazugeben, umrühren und aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Brühe abschmecken und ca. 5 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen. Die Tagliatelle in die Pfanne geben und umrühren.

Den Pfanneninhalt in die Auflaufform geben. Die Zwiebeln nicht unterrühren, sondern am Boden lassen. Mit Reibekäse bestreuen. Eine dünne Schicht Semmelbrösel auf dem Käse verteilen. Den Auflauf bei 180 Grad 25 Minuten bzw. bis zum gewünschten Bräunungsgrad backen.