Essbares Kokos-Ostergras


Rezept speichern  Speichern

zum Verzieren von Gebäck

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 14.03.2016



Zutaten

für
200 g Kokosflocken
1 Tube/n Lebensmittelfarbe, grün
etwas Wasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Ruhezeit ca. 1 Tag Gesamtzeit ca. 1 Tag 5 Minuten
Die Lebensmittelfarbe mit etwas Wasser verrühren. Die Kokosflocken in einen großen Gefrierbeutel füllen, die angerührte Lebensmittelfarbe dazugeben und die Tüte gut durchkneten, so dass sich die Farbe gut verteilt und die Kokosflocken grün gefärbt werden.

Die Kokosflocken dann in einer dünnen Schicht auf ein Küchenkrepp oder auf Backpapier schütten und gut trocknen lassen, bevor sie weiterverarbeitet werden. Ich habe das auf der Heizung gemacht, die Trockenzeit betrug ca. einen Tag.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Renate1

Hallo, bei flüssiger Lebensmittelfarbe empfehle ich auf diese Menge 3 Flaschen. LG Renate

08.03.2018 10:19
Antworten
Renate1

Hallo, habe das Rezept heute ausprobiert.Hatte allerdings nur flüssige Lebensmittelfarbe. Nun steht es erstmal auf der Heizung zum trocknen.Mal sehen wie es morgen aussieht. Ich denke mal,vielleicht müßte man 2 Flaschen Lebensmittelfarbe nehmen um ein kräftiges Ostergras zu haben.Werde sehen,wie es morgen aussieht. Sage schon mal vielen herzlichen Dank für das Rezept. Foto habe ich hochgeladen. LG Renate

07.03.2018 14:26
Antworten