Bewertung
(6) Ø4,13
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.03.2016
gespeichert: 268 (1)*
gedruckt: 1.584 (28)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.10.2013
8 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 Teil/e Kurkuma frisch
1 Teil/e Wasser

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Hinweis: Einmal-Handschuhe tragen, da Kurkuma sehr stark abfärbt.

Die Kurkumawurzel waschen, vertrocknete oder beschädigte Stellen entfernen. Die Kurkumawurzel fein reiben.

1 Teil Kurkuma und 1 Teil Wasser abmessen.Beides in einen Topf geben und ca. 10 - 15 Minuten weich kochen, dann mit einem Mixstab fein pürieren. Die Paste solange köcheln lassen, bis sie eindickt.

Die Paste in ein Glas füllen.

Im Kühlschrank hält sich die Paste ca. 1 Woche, portionsweise in Eiswürfelbehälter eingefroren ca. 4 Monate.

Ich würze die Kurkumapaste nicht, da ich meine Goldene Milch gerne variiere.

Zubereitung Golden Milk (Goldene Milch):
Die Soja-, Reis-, Mandel-, Getreidemilch oder auch Kuhmilch oder Chaitee erwärmen und die Kurkumapaste nach Bedarf einrühren. Die Milch würzen mit Vanille, Ingwer, Pfeffer, Koriander, Orangenschale, Zitronenschale, Kardamom, Galgant, Kokosraspel, Rosenwasser, Kakao o. ä.
Die Golden Milk mit Agavendicksaft, Honig oder auch normalem Zucker süßen und anreichern mit Mandelmus, Kokosöl, Sesampaste usw.