Bewertung
(11) Ø4,31
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
11 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.03.2016
gespeichert: 108 (0)*
gedruckt: 2.709 (30)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.11.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

800  Kartoffel(n), z.B Annabelle
100 g Zwiebel(n), fein gewürfelt
150 ml Gemüsebrühe
Salatgurke(n), geschält
1 EL Dill, fein gehackt
4 EL Weißweinessig
5 EL Sonnenblumenöl
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kartoffeln ca. 20 Minuten mit Salz und Kümmel zu Pellkartoffeln kochen, anschließend pellen und die halbierten Kartoffeln in Scheiben schneiden.

Die gewürfelten Zwiebeln in heißem Öl glasig dünsten, dann die Gemüsebrühe zugeben und etwa 10 Minuten leicht kochen lassen. Nach Geschmack mit Salz, Pfeffer und Weißweinessig würzen. Etwas Sonnenblumenöl in den Sud einrühren.

Die Salatgurke der Länge nach halbieren und in feine Scheiben schneiden, den Dill untermischen, alles zu den Kartoffeln geben und noch einmal durchmischen. Anschließend den Zwiebel-Sud über die Kartoffeln geben und gut durchmengen, noch mit Salz und Pfeffer abschmecken und mindestens 1 Stunde ziehen lassen.

Der Salat schmeckt am besten, wenn er eine Nacht im Kühlschrank ziehen konnte.