Knoblauch-Dip


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.47
 (66 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 11.01.2002



Zutaten

für
1 Becher Schmand
3 EL Zitronensaft
2 EL Salatcreme (Miracel Whip)
2 Zehe/n Knoblauch
Salz und Pfeffer
Paprikapulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 10 Stunden Gesamtzeit ca. 10 Stunden 10 Minuten
Den Schmand mit dem Zitronensaft glattrühren. Miracel Whip und Gewürze zufügen. Etwa 10 Min ziehen lassen.

Schmeckt super zu Rohkost oder Chips.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Mooreule

Hallo, deinen Dip habe ich heute schon mal für morgen zubereitet. Natürlich hab ich auch schon ordentlich probiert 🤭😉😋😂 Danke für das leckere und tolle Rezept!!! Liebe Grüße Mooreule

22.08.2020 19:31
Antworten
nayru

Super leckeres Rezept und schnell gemacht! 😃 Danke dafür

10.05.2020 23:10
Antworten
Schlemmerkaiserin

Bester Knobidip! Heute gab es ihn zu Couscous Bratlingen. Lecker!

31.01.2019 22:51
Antworten
eMaus

Ich habe diesen Dip inzwischen unzählige Male gemacht. Meistens zum Grillen oder zu Rohkost. Unglaublich lecker! Meistens muss ich mindestens die doppelte bis dreifache Menge machen. Viele Grüße

06.04.2018 18:54
Antworten
Chrissidergroße

zu welchen Chips schmeckt es am besten??????

23.01.2017 14:12
Antworten
ela-sunny

Habe noch ein wenig Sambal Olek dazu gegeben...Lecker! LG Ela

22.02.2005 16:39
Antworten
Sophie2002

mach ich auch so ähnlich: schmand, mayo, knobi, salz, pfeffer und etwas sahne od. milch. einfach lecker! Kerstin

09.01.2004 15:02
Antworten
Jessy_S

Einfach lecker habe noch etwas Tomatenmark hinzugefügt der Farbe wegen verändert aber den geschmack nicht wen es nur ein TL ist Jessy_S

09.12.2003 14:17
Antworten
brigi

Hallo mayke ich habe diesen Dip zu Gemüsesticks gegeben ( Karotten, Gurken, Kohlrabi ), es war der erste Dip, der leer war! Kompliment! Tschüss, brigi

21.11.2003 10:26
Antworten
zooropa

... dazu Potatoe Wedges, mmhhhh !!!

25.01.2002 12:35
Antworten