Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.03.2016
gespeichert: 22 (0)*
gedruckt: 452 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.07.2008
37 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
200 g Linsen, rote
Ei(er), Größe M, hart gekocht
1 Kästchen Kresse
100 g Schmand
2 TL Senf, mittelscharf
 etwas Salz
 etwas Pfeffer, bunt, aus der Mühle
 etwas Zitronensaft, frisch gepresst
 etwas Kresse zum Garnieren

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Linsen nach Packungsanweisung garen, dabei sollen sie zwar gar, aber noch nicht matschig sein. Anschließend abgießen und abkühlen lassen.

Die Eier mithilfe eines Eierschneiders klein würfeln. Die Kresseblättchen vom Beet abschneiden.

Linsen, Eier und Kresse mit Schmand und Senf mischen und mit etwas Salz, einigen Umdrehungen buntem Pfeffer sowie mit etwas Zitronensaft abschmecken.

Den Eier-Linsen-Salat in kleine Weckgläser füllen und mit etwas Kresse garniert anrichten.