Backen
Kuchen

Rezept speichern  Speichern

Friesenkuchen mit Pflaumenmus

für 12 Stücke, WW-geeignet, 3 PP pro Stück

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

50 Min. normal 17.03.2016



Zutaten

für
4 Ei(er)
4 EL Wasser, warmes
130 g Zucker
75 g Mehl
50 g Speisestärke
1 TL Backpulver
1 Prise(n) Salz
200 g Pflaumenmus
150 g Joghurt, fettarmer
250 ml Cremefine zum Schlagen
1 TL Zimtpulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 50 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
Den Backofen auf 180 °C (Umluft) vorheizen. Die Eier trennen. Die Eigelbe mit Wasser und 100 g Zucker ca. 8 Minuten schaumig rühren. Das Mehl mit Speisestärke und Backpulver mischen und unterrühren. Die Eiweiße mit der Prise Salz steif schlagen und ebenfalls unterheben.

Den Teig in eine mit Backfolie belegte rechteckige Springform streichen und im Backofen auf der mittleren Schiene ca. 15 Minuten backen. Den Boden auskühlen lassen. Den kalten Kuchen mit Pflaumenmus bestreichen.

Den Joghurt mit dem restlichen Zucker verrühren. Die Cremefine steif schlagen und unter den Joghurt heben. Die Creme vorsichtig auf das Pflaumenmus streichen.

Den Kuchen in Stücke schneiden und mit Zimt bestäubt servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.