Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.03.2016
gespeichert: 110 (1)*
gedruckt: 624 (6)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.08.2003
1.082 Beiträge (ø0,19/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 Kopf Wirsing
1 Bund Lauchzwiebel(n)
100 g Linsen, rote
150 g Speck, gewürfelt
Cabanossi
1 kl. Stück(e) Ingwer
  Salz und Pfeffer
  Kümmel
  Brühe, gekörnte

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die äußeren Wirsingblätter entsorgen, bei den restlichen Wirsingblättern den Strunk entfernen. Die Blätter in Streifen schneiden, waschen und in einem Sieb abtropfen lassen.

Den Speck in einem Topf zerlassen, die klein geschnittenen Zwiebeln und den fein geriebenen Ingwer zufügen und kurz schmoren. So viel Brühe hinzugießen, bis der Kohl gut bedeckt ist. Das Gemüse ca. 20 Min. schmoren. Dann die roten Linsen und die Cabanossi zufügen und alles nochmals 10 Min. leicht köcheln lassen. Den Eintopf mit Salz, Pfeffer und Kümmel abschmecken und servieren.