Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.03.2016
gespeichert: 6 (0)*
gedruckt: 113 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.03.2010
5 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
500 g Weizenmehl Type 1050
30 g Hefe
1 TL Zucker
300 ml Wasser, lauwarm
12 g Salz
3 EL Olivenöl
  Für den Belag:
2 Stange/n Lauch, ca. 400 - 500 g
1 EL Olivenöl
100 g Schinkenspeck
  Salz und Pfeffer
1 TL, gestr. Kümmelpulver
200 g Crème fraîche
100 g Bergkäse oder Emmentaler, gerieben
1 EL Öl

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Teig das Mehl in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken. Die Hefe hineinbröckeln, Zucker, Wasser, Salz und Olivenöl ebenfalls in die Mulde geben und von innen nach außen alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Abgedeckt an einem warmen Ort ruhen lassen, bis das Volumen sich verdoppelt hat.

In der Zwischenzeit den Lauch in feine Ringe schneiden. Den Schinkenspeck fein würfeln.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schinkenspeckwürfel darin anbraten, dann die Lauchringe zufügen und unter rühren braten, bis sie glasig sind. Mit Kümmelpulver, Salz und Pfeffer kräftig würzen. Aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen.

Den Fladenteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche nochmals kräftig durchkneten und zu einer Rolle formen. Die Rolle in 10 - 12 gleichmäßig große Stücke teilen, zu Kugeln formen und nochmals 15 Min. gehen lassen. Dann jede Kugel zu einem ovalen Fladen ausrollen und die Ränder anschließend etwas hochziehen. 2 Backbleche mit Backpapier auslegen und die Fladen darauf verteilen.

1/3 der Crème fraîche unter die Lauchmasse rühren. 2/3 der Crème fraîche und 1 EL Öl mit dem geriebenen Käse verrühren. Evtl. noch mit Salz und Pfeffer würzen. Die Lauchmasse auf den Fladen verteilen, dabei einen Rand freilassen. Dann die Käsemasse darauf geben und auf dem Lauch verstreichen.

Im auf 180 °C vorgeheizten Ofen ca. 30 Min. backen. Aus dem Ofen nehmen und noch warm servieren.