Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.03.2016
gespeichert: 34 (0)*
gedruckt: 237 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.09.2007
3 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

250 g Butter, weich
Ei(er)
6 EL Zucker
2 Pck. Vanillezucker
200 g Haferflocken, zart
300 g Mehl
1 Pck. Backpulver
1/2 Liter Milch . 1,5%, lauwarm
Apfel
1 TL Zimt
4 EL Rum
1 Prise(n) Salz
  Puderzucker, zum Bestreuen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Die Eier einzeln hinzugeben und verquirlen. Mehl, Salz, Zimt, Haferflocken und Backpulver mischen, nach und nach unterrühren. Die Milch erwärmen und mit dem Rum langsam hinzugeben. Den Apfel grob reiben und unterheben.

Den Teig portionsweise im vorgeheizten Waffeleisen goldgelb backen.

Die noch heißen Waffeln großzügig mit Puderzucker bestreuen und servieren.

Ergibt ca. 18 Waffeln. Der Apfel kommt nur sehr leicht zur Geltung. Wer Apfel-Fan ist, kann daher einen zweiten Apfel hinzugeben.