Gefüllte Pulled Pork Brötchen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 10.03.2016



Zutaten

für
12 Aufbackbrötchen
250 g Pulled Pork
100 g Käse, geriebener, oder kleingeschnittener
12 TL BBQ-Sauce
10 TL BBQ-Rub

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Den Grill vorheizen.

Die Brötchen aus der Verpackung nehmen und durch den Rub rollen, so dass die Seiten mit Rub bestreut sind.

Alle Brötchen mit einem Kreuz einschneiden und eine Mulde formen. In diese Mulde Pulled Pork füllen, dann jeweils einen Teelöffel BBQ-Sauce drauf geben und mit Käse bestreuen.

Die Brötchen auf ein Pizzablech legen, auf den Grill geben und bei ca. 200 °C 15 bis 20 Minuten grillen.

Die Brötchen sind fertig, wenn der Käse geschmolzen und die Brötchen durchgebacken sind.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

-Daiquiri-

Habe es als Überraschung für meinen Mann gemacht, ein echter "Klaus grillt" Fan. Er fand es ultra lecker, ich aber ebenso! Fünf Sterne, schnell und schmeckt! Ach ja, hatten nur Aufbackbrötchen aus der Tüte, ging genauso gut. Und im Backofengrill ging es auch problemlos.

28.01.2019 19:04
Antworten
Chefkoch_Heidi

Ein Rub ist eine trockene Gewürzmischung zum Einreiben, meist von Fleisch, hier ausnahmsweise für die Brötchen. In diesem Falle ist vermutlich fertig gekaufter BBQ-Rub gemeint. Liebe Grüße Heidi Chefkoch.de, Team Rezeptbearbeitung

14.08.2016 15:23
Antworten
BriniS

Was ist Rub??

14.08.2016 13:02
Antworten
Kirsch-Kokos

Hat mir super geschmeckt, den Rub hab ich aber weggelassen. Das gibt es bald wieder!

28.07.2016 16:00
Antworten