Schoko-Nougat-Butter


Rezept speichern  Speichern

für 2 Gläser à ca. 250 ml

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 09.03.2016



Zutaten

für
100 g Zartbitterkuvertüre
75 g Haselnussnougat
250 g Butter, weiche
100 g Pistazien in der Schale, gesalzen und geröstet

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Kuvertüre und die Haselnussnougat-Masse hacken und zusammen über einem Wasserbad zum Schmelzen bringen. Dann die Masse lauwarm abkühlen lassen und unter die schaumig aufgeschlagene Butter rühren.

Die Pistazien schälen und grob hacken. Einen Esslöffel der Nüsse beiseite legen und die restlichen Nüsse mit der Schoko-Nougat-Butter vermengen. Die verbliebenen Nüsse darüber streuen und alles zugedeckt kalt stellen. Damit die Schoko-Nougat-Butter streichzart wird, sollte sie ungefähr 40 Minuten vor dem Servieren aus dem Kühlschrank genommen werden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

RankePau

Sieht wirklich lecker aus! Wie lange ist es denn haltbar?

17.01.2017 17:23
Antworten
Dramaqueen1986

Wie lange kann man die Creme aufbewahren?

21.07.2016 05:45
Antworten
Dramaqueen1986

Hört sich ja richtig Lecker an

21.07.2016 05:44
Antworten