Makrelen-Rillette - unwiderstehlich und blitzschnell


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Aufstrich für Brotchips & Co.

Durchschnittliche Bewertung: 4.14
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 17.03.2016



Zutaten

für
150 g Makrelenfilet(s), geräuchert
150 g Frischkäse, natur
1 EL, gehäuft Kapern
etwas Zitronensaft

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Makrelenfilets von der Haut befreien und grob zerpflücken. Frischkäse, gehackte Kapern und Zitronensaft nach Geschmack hinzufügen und gut mit einer Gabel vermengen.

Diese Makrelen-Rillette reichen wir zu den köstlichen Brotchips von sabse15 zum Aperitif - habe das Rezept schon 100 mal weitergegeben.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Sajana_schlemmt

Lecker! Vielen Dank für die tolle Rezeptidee! Ich habe noch Schnittlauch reingelacht. Hat auch gut gepasst...

12.08.2020 19:53
Antworten
barbastelle

Hallo Iris, das ist ja lustig, ich habe die Rillette gerade mal wieder zubereitet und freue mich schon auf den Aperitif heute Abend. Lass es dir gut schmecken und vielen Dank für den schönen Kommentar! barbastelle

18.02.2020 11:59
Antworten
Iris_Mo

Hm, gerade gemacht und bin am Genießen; total lecker!!! Schöne Grüße Iris

17.02.2020 19:52
Antworten
barbastelle

Freut mich, dass es dir gefällt! LG barbastelle

05.01.2017 13:11
Antworten
Carina65

sehr gutes u schnelles Rezept danke schön

05.01.2017 11:04
Antworten
barbastelle

Danke Zora für deinen positiven Kommentar! Liebe Grüße barbastelle

22.07.2016 21:19
Antworten
Zora75

Lecker!!! Auch ohne Kapern - die mag ich nämlich nicht :-) Genau sowas hab ich grad gesucht. Kein großer Klimbim + schnell fertig. Schöne Grüße, Zora

22.07.2016 18:21
Antworten