Schweinepfeffer


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 14.03.2005



Zutaten

für
1 kg Schweinefleisch (Kamm oder mageres Bauchfleisch)
2 Liter Wasser
1 Tasse Essig
2 EL Salz
2 EL Zucker
2 Lorbeerblätter
2 Nelke(n)
einige Pfeffer - Körner
1 Zwiebel(n), in Scheiben
1 Karotte(n)
¼ Knolle/n Sellerie
Fett, Mehl und Zucker
Pfeffer
Muskat
Thymian
1 Tasse Wein, weiß

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Die Zutaten für den Sud (Wasser bis Sellerie) zum Kochen bringen, das Fleisch zugeben und 1 Stunde ziehen lassen. Eine dunkle Einbrenne herstellen (aus 40 g Fett, 60 g Mehl und 1 TL Zucker). Je nach Bedarf mit Fleischsud aufgießen und sämig kochen. Mit Pfeffer, Muskat, Thymian und 1 Tasse Weißwein abschmecken.
Als Beilage schmecken sehr gut Kartoffelklöße und Sauerkraut.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Jodarine

uups - da war ich jetzt zu schnell ;-) Natürlich ***** von mir!

08.11.2016 12:28
Antworten
Jodarine

Also - Schweinepfeffer kenn ich zwar anders, aber dieses Gericht ist ja sooo lecker! Endlich mal ne super Alternative zu herkömmlichem Gulasch.

08.11.2016 12:26
Antworten