Quark-Schmandbrötchen


Rezept speichern  Speichern

"leckerschmecker"

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 16.03.2016



Zutaten

für
250 g Quark
150 g Schmand
300 g Mehl
50 g Zucker
1 Paket Backpulver
1 Paket Vanillezucker
1 Ei(er)
1 Schuss Milch
1 Eigelb
1 Prise(n) Salz
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Alle Zutaten in eine Schüssel geben und miteinander verrühren.
Den Teig mit zwei Löffeln portionsweise auf ein Backblech mit Backpapier geben und mit Eigelb bestreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 20 Minuten backen.

Der Teig reicht für 12 kleine Brötchen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Pfei007

Hallo hab die Brötchen gebacken hab den Teig so gemacht wie maddy 13 geschrieben hat sind sowas von lecker und locker fünf***** vielen Dank für das schöne Rezept.werden morgen früh zum frühstück serviert.Unsere Jungs werden sich drüber stürzen :) ;) werde sie morgen gleich noch mal machen.

13.11.2016 00:08
Antworten
maddy13

Sehr lecker. Hälfte mit Vollkornmehl und 50gr weniger Schmand. Sehr locker. Super

17.07.2016 10:33
Antworten