Bewertung
(20) Ø4,68
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
20 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.03.2016
gespeichert: 192 (18)*
gedruckt: 2.721 (95)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.03.2016
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

400 g Staudensellerie
80 g Parmesan am Stück
4 EL Weinessig oder Apfelessig
6 EL Olivenöl
Frühlingszwiebel(n)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 5 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Staudensellerie waschen und in etwa 1 – 2 mm dünne Scheiben schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen und das Weiße davon in etwa 5 mm breite Ringe schneiden.

Alles in eine Salatschüssel geben, den Parmesan darüber hobeln, leicht salzen und Essig und Öl hinzugeben. Nun 5 Min. ruhen lassen, damit das Salz etwas Wasser aus dem Staudensellerie zieht und der Salat saftiger wird.

Zum Schluss noch mal mit Salz und Pfeffer abschmecken. Beim Salz muss man aufpassen, durch den Parmesan ist es in der Regel schon sehr salzig.