Vegetarisch
Vegan
Asien
Gemüse
Hauptspeise
Hülsenfrüchte
Nudeln
Pasta
Reis- oder Nudelsalat
Salat
Salatdressing
gekocht
warm
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Warmer Sobanudelsalat mit Ingwer-Sesam-Dressing

vegan und schnell zubereitet

Durchschnittliche Bewertung: 3.83
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 16.03.2016



Zutaten

für
150 g Sobanudeln
2 Liter Wasser
150 g Zuckerschote(n)
150 g Sojabohnen (Edamame), geschält
1 Karotte(n)
2 EL Sesam

Für das Dressing:

30 ml Sojasauce
3 EL Sesamöl
2 EL Sesam
1 EL Limettensaft
1 EL Agavendicksaft
1 EL Misopaste, helle
2 TL Ingwer
1 TL Sriracha-Sauce

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Dressingzutaten im Mixer vermischen und beiseite stellen. Die Karotten mit einem Spiral- oder Julienneschäler in dünne Streifen schneiden und ebenfalls beiseite stellen.

2 Liter Wasser ohne Salz in einem Topf zum Kochen bringen. Die Sobanudeln 4 Minuten kochen, abgießen und kalt abspülen, damit sie nicht zusammenkleben. Edamame und Zuckerschoten dünsten, bis die Zuckerschoten gar sind.

Alles zusammen in eine große Schüssel geben und umgehend mit dem Dressing und den Karotten mischen. Mit den Sesamsamen garnieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Parmigiana

Hallo, schönes Rezept, superleckeres Dressing und knackiges Gemüse. Vielen Dank und Grüße, parmigiana

23.04.2018 19:19
Antworten
energybird

Hallo, danke für deine Bewertung und dein Bild, habs eben gesehen :D Freut mich wenn's euch schmeckt!

15.04.2016 08:47
Antworten
sasori1987

Hallo. Dies ist ein tolles Rezept. Bei uns gab es noch Hähnchen dazu. Foto ist hochgeladen.

13.04.2016 11:02
Antworten