Bewertung
(4) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.03.2016
gespeichert: 76 (3)*
gedruckt: 964 (41)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.10.2014
21 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
200 g Zucker
2 Pck. Vanillezucker
200 g Margarine, vegan
8 EL Apfelmus
600 g Weizenmehl Type 405
1 Pck. Backpulver
2 Pck. Vanillepuddingpulver, vegan
200 ml Wasser, stilles
 etwas Sojasahne (Sojacreme Cuisine)
  Für die Dekoration:
250 g Puderzucker, gesiebt
 einige Schokotröpfchen, zartbitter, vegan
 etwas Lebensmittelfarbe, orange und gelb, vegan
 n. B. Fondant, weiß

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zucker, Vanillezucker, Margarine und Apfelmus miteinander cremig rühren. Die trockenen Zutaten Mehl, Backpulver und Puddingpulver mischen und nach und nach mit dem Wasser unter die Creme rühren, bis ein homogener Teig entsteht.

Den zähen Teig mit Hilfe eines Esslöffels portionsweise auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben (ca. 95 g pro Amerikaner) und mit Hilfe eines mit Wasser angefeuchteten Messers zu einem glatten runden Hügel formen (Ø ca. 7,5 cm), der am Rand rundherum bündig am Backpapier abschließt. Achtung: Etwas Platz zwischen den einzelnen Amerikanern lassen, sie gehen beim Backen noch etwas auf!

Die Amerikaner mit Sojasahne bepinseln und in vorgeheizten Backofen bei 175 °C ca. 20 Minuten backen, bis sie leicht bräunlich sind.

Den gesiebten Puderzucker mit etwas Wasser mischen und hellgelb einfärben. Die ausgekühlten Amerikaner vom Blech nehmen und die Unterseite gleichmäßig mit dem gelben Zuckerguss bestreichen. Nun aus Fondant und Schokotröpfchen Augen formen. Zum Schluss den übrigen Zuckerguss Orange einfärben und die Küken mit einen Schnabel und 2 Beinen verzieren.