Waffeln mit Schokoladensoße


Rezept speichern  Speichern

saftige und schokoladige Waffeln mit Bananen

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 14.03.2016



Zutaten

für

Für den Teig:

300 g Mehl
10 g Backpulver
1 Prise(n) Salz
60 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
100 g Butter
2 Ei(er)
½ Liter Milch

Für die Sauce:

75 g Zartbitterschokolade
250 g Schlagsahne
100 g Rohrzucker
1 Pck. Vanillezucker
50 g Butter
1 TL Vanillearoma

Außerdem:

1 Banane(n)
n. B. Puderzucker
200 g Schlagsahne

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 4 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 34 Minuten
Für den Waffelteig das Mehl mit dem Backpulver vermischen und Salz, Zucker, Vanillezucker, die geschmolzene Butter und die Eier hinzufügen. Alles gründlich verrühren und nach und nach die Milch hinzugeben. Den Teig ca. 1 Std. ruhen lassen.

Währenddessen die Schokolade klein hacken. Die restlichen Zutaten für die Schokosoße in einem Topf erhitzen, bis die Butter geschmolzen ist. Den Topf von der Kochplatte nehmen und die Schokolade unter Rühren schmelzen.

Die Waffeln im Waffeleisen ca. 4 min. auf mittlerer Stufe portionsweise ausbacken und mit der lauwarmen Schokoladensoße, Bananenscheiben, geschlagener Sahne und Puderzucker servieren.

Tipp: Die Soße schmeckt auch kalt lecker und statt Bananen kann man selbstverständlich auch Erdbeeren etc. servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.