Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.03.2016
gespeichert: 28 (0)*
gedruckt: 438 (11)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.12.2004
3.070 Beiträge (ø0,59/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 1/2 kg Rinderknochen
2 große Möhre(n)
Petersilienwurzel(n)
1 Stück(e) Sellerie
Brokkoli
 n. B. Petersilie, frische
1 1/2 Liter Wasser
 n. B. Salz
200 g Langkornreis

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 2 Std. 30 Min. Ruhezeit: ca. 5 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Suppenknochen mit dem Wasser, in einem entsprechend großen Topf ansetzen und ca. 2 Stunden oder länger auskochen. Gleich von Anfang an Salz nach Geschmack dazugeben. Ich hatte Knochen, die ein Kräftige Brühe abgaben.

Dann die Knochen aus der Brühe nehmen und das gesäuberte, geputzte und klein geschnittene Suppengemüse dazu geben. Das Gemüse bissfest kochen und dann erst den Reis dazu geben. Viele kochen den Reis extra. Ich mache dies aber nicht, weil ich das Schlotzige in der Brühe haben möchte. Der Reis braucht ca. 15 Minuten um weich zu werden.

Dann kann man die Reissuppe noch mit Petersilie garnieren und servieren.

Guten Appetit!