Salat
Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
warm
Schnell
einfach
Reis- oder Nudelsalat
gekocht

Rezept speichern  Speichern

Spaghetti mit Rucola

Salat und Pastagericht zugleich

Durchschnittliche Bewertung: 3.2
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 15.03.2016



Zutaten

für
250 g Spaghetti
2 Schuss Olivenöl
2 Handvoll Rucola
30 g Pinienkerne
16 Cherrytomate(n)
12 Oliven, schwarz
50 g Parmesan
Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Spaghetti nach Packungsanleitung bissfest garen.

Währenddessen den Rucola waschen und trocken schleudern oder etwas abtrocknen. Die Cherrytomaten halbieren oder vierteln, die Oliven in Ringe schneiden und den Parmesan in dünne Scheiben hobeln.

Die Cherrytomaten, die Oliven und den Parmesan in einer kleinen Schüssel mischen.

Kurz bevor die Spaghetti fertig sind, die Pinienkerne fettfrei in der Pfanne rösten.

Die Spaghetti in ein Sieb stürzen und nach dem Abtropfen auf die Teller verteilen. Die Cherrytomaten, die Oliven und den Parmesan über die Spaghetti geben, ebenso die Pinienkerne und den Rucola.

Zum Schluss über jeden Teller etwas Olivenöl geben und alles mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.