Fitness "Heiße Liebe"


Rezept speichern  Speichern

kalorienarm, eiweißreich und low carb

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (7 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. normal 13.03.2016 367 kcal



Zutaten

für
200 g Hüttenkäse, fettarm
200 g Himbeeren, gefrorene oder frische
etwas Aroma (Flavour Drops Vanille) oder Vanillearoma
20 g Erdnussmus
evtl. Zimt

Nährwerte pro Portion

kcal
367
Eiweiß
35,06 g
Fett
16,55 g
Kohlenhydr.
15,00 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Den körnigen Frischkäse mit den Flavour Drops Vanille und dem Erdnussmuss mischen.

Die Himbeeren in einem Topf erhitzen, bis eine Himbeersauce entsteht. Die Himbeersauce über den Frischkäse geben und evtl. mit Zimt bestreuen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

JellyBelly123

Um die Frage zu beantworten: Erdnussmus ist Erdnussmus 😉 Es sind quasi pürierte Erdnüsse und im Gegensatz zu Erdnussbutter ohne Zusatz von Zucker und Co. Erdnussmus gibt es in jedem Supermarkt von z.B. Alnatura

06.01.2020 16:51
Antworten
HellsKitchenV

Ich mach‘s wie folgt: himbeeren auftauen lassen, körnigen frischkäse mit zimt und flüssigsüssstoff verrühren. Anschließend heiße Himbeeren dazugeben, und paar nüsse oder cranberries dazu geben! Dann schmeckt es echt nach Milchreis :-)

09.01.2019 23:06
Antworten
SunnyKida

es war sehr lecker. Lg SunnyKida :)

06.01.2019 16:48
Antworten
Wasser-melone

was genau ist mit " Erdnussmus" gemeint? :)

11.05.2017 23:00
Antworten
Minchen2014

Schmeckt ganz gut, nette Abwechslung für zwischendurch. 4 Sterne von mir :)

02.05.2017 11:04
Antworten
Cowaki

Ich liebe dieses Rezept. Es geht schnell, schmeckt super und braucht wenig Zutaten. 5 Sterne

25.01.2017 19:35
Antworten
Bergkind

Danke für deinen Kommentar. Da muss ich dir Recht geben, mit xucker schmeckt es wirklich nicht so gut. Die Flavedrops überlagern den Käsegeschmack. Ich könnte mir auch vorstellen, das normales Backvanille Aroma klappen könnte.

25.03.2016 16:59
Antworten
DieHonigbiene

Ich hatte keine flavdrops und habs mit xucker gesüßt. Allerdings musste ich meeeega viel nehmen, es schmeckt halt leider doch sehr nach Käse.. War ganz in Ordnung, aber ich werde wohl doch lieber zu meinem Magerquark zurückkehren :) trotzdem danke fürs Rezept, sieht wirklich exakt so aus wie Milchreis!

20.03.2016 15:35
Antworten