Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.03.2016
gespeichert: 19 (0)*
gedruckt: 248 (15)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.01.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Grünkohl
Knoblauchzehe(n)
Chilischote(n)
1 Stück(e) Ingwer
300 g Möhre(n)
400 g Putenbrust
5 EL Rapsöl
4 EL Sojasauce
4 EL Sherry
2 TL Sesam
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 355 kcal

Den Grünkohl waschen und die Blätter von den Stielen ziehen. In ca 3 cm breite Streifen schneiden.
In kochendem Salzwasser ca. 5 min blanchieren abtropfen lassen. Knoblauch, Chili und Ingwer schälen bzw. putzen und fein würfeln. Möhren schälen und in feine Stifte, Putenbrust in Streifen schneiden.

Öl in einem Wok erhitzen und die Putenbruststreifen darin portionsweise hellbraun anbraten. Herausnehmen und beiseitestellen. Knoblauch, Chili und Ingwer in den Wok geben, bei starker Hitze unter Rühren anbraten, dann die Möhrenstifte und den Grünkohl hinzufügen. Etwa 5 min unter Rühren weiter braten, dann Sherry, Sojasauce und Putenbrust dazugeben. Noch 5 - 10 min weiter köcheln lassen, bis die Möhrenstreifen bissfest sind. Mit Sojasauce abschmecken, Sesam
darüberstreuen und servieren.

Dazu passen chinesische Eiernudeln oder Basmatireis.