Hähnchen-Saté mit Zitronenmarinade


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Hähnchenfleisch am Spieß

Durchschnittliche Bewertung: 4.5
 (12 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 04.03.2016 121 kcal



Zutaten

für
10 Stiel/e Thymian
1 TL Zitronenabrieb, fein
2 EL Zitronensaft
4 EL Olivenöl
6 Minutenschnitzel vom Hähnchen
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Tag 6 Stunden Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Tag 6 Stunden 40 Minuten
Thymian-Blättchen abzupfen und grob hacken. Anschließend mit der fein geriebenen Zitronenschale, dem Zitronensaft und dem Olivenöl zur Marinade mischen. Die Hähnchenminutenschnitzel und die Marinade in einen Gefrierbeutel geben, verschließen und für mind. 30 Min. liegen lassen.

Währenddessen 6 Holzspieße in lauwarmem Wasser einweichen.

Das Fleisch aus dem Gefrierbeutel herausholen und die Marinade großzügig vom Fleisch nehmen. Sie kommt später noch einmal zum Einsatz.

Das Fleisch aufspießen und auf einem geölten Grillrost rundum 6 - 8 Min. grillen, dabei mit Salz und Pfeffer würzen. Nach der Hälfte der Zeit auf beiden Seiten nochmal mit der Marinade bestreichen.

Tipp: Alternativ könnt ihr eine beschichtete Pfanne zum Braten der Spieße benutzen. Ca. 2 - 3 EL Öl sollten dazu hineingegeben werden.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Spirale

Hallo, das war sehr lecker mit der Marinade. Ich habe es über Nacht marinieren lassen. Vielen Dank für das Rezept. LG Spirale

25.08.2021 23:30
Antworten
Matheo17

Diese Spieße werden seit vorigem Jahr sehr häufig gegrillt und auch in der Pfanne gebraten. Schade, dass es bisher so wenige Bewertungen gibt, denn der Geschmack mit dieser Marinade ist super und auch die Kinder mögen das Rezept, was ich nicht gedacht hätte. Volle Punktzahl!

21.08.2021 11:29
Antworten
Lisella91

Diese Marinade ist wirklich super lecker!! :-) Habe sie mangels Biozitrone mit frischem Limettensaft und Zitronenzucker aus der Backabteilung gemacht. Habe Salz und Pfeffer vergessen - was soll ich sagen, habe es beim Essen nicht vermisst! Das wird es sicher noch häufiger geben, dann auch genau nach Rezept :-) Vielen Dank für dieses Rezept!

10.08.2020 19:58
Antworten
Kucki1967

Selten so leckere Hähnchen Spieße gegessen. Habe sie genau nach Rezept gemacht und bin begeistert!

07.02.2019 19:15
Antworten
Pferde63

Die haben richtig lecker geschmeckt mit der Marinade! Die gibts bald wieder!! Danke hierfür!! LG Monika

24.05.2018 14:39
Antworten
bernd_chiangmai

Lecker lecker ! Hier in Thailand sind "richtige Zitronen" nicht gut erhaeltlich, aber mit Limetten schmeckts auch super. Die Marinade ist wirklich erfrischend . Weil ichs nicht so trocken mag,, hab ich aus dem Bratfett noch eine Mehlschwitze hergestellt und den Rest der Marinade mit verarbeitet., plus einen EL Zucker, weil die Limetten richtig sauer waren. Kommt mit in die Sammlung " Schnelle Kueche" ! Mercie fuer die Anregung. :)

14.08.2016 06:50
Antworten