Avocado-Mango-Carpaccio mit Bärlauchvinaigrette, Lachs und Garnelen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

60 Min. normal 04.03.2016



Zutaten

für
1 Mango(s)
1 Avocado(s)
6 Garnele(n)
2 Scheibe/n Räucherlachs
5 Blätter Bärlauch
1 EL Balsamico, weiß
3 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Die Mango und die Avocado schälen, den Kern entfernen und quer in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben auf Klarsichtfolie als Mosaik in Tellergröße auflegen. Mit einer zweiten Folie abdecken und mit einem Plätteisen vorsichtig klopfen, so dass die Zwischenräume geschlossen sind. Anschließend mit Hilfe der Folie auf Teller stürzen.

Aus fein geschnittenem Bärlauch, Essig, Öl, Pfeffer und Salz eine Vinaigrette zubereiten.

Die Garnelen entdarmen und in etwas Olivenöl braten.

Den Lachs und die Garnelen auf dem vorbereiteten Teller dekorativ anrichten und mit der Vinaigrette beträufeln.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

wild-one

.. noch besser wär dann wohl gewesen noch ein bisschen wasabi und Ingwer , Zimt und geraspelte bitterschokolade, Weißwein , oder auch süßen Weißwurst-senf dazu zu geben oder Honig.. Wenn schon geschmacksverirrt dann am besten vollständig.. ;-D

11.04.2019 22:30
Antworten
Cookporn

Sehr lecker! Ich habe den Lachs allerdings als Tatar gemacht und noch gehackte und geröstete Walnusskerne drüber gestreut.

13.03.2016 19:21
Antworten