Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.03.2016
gespeichert: 3 (0)*
gedruckt: 159 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.06.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
  Für das Fleisch:
450 g Putenhackfleisch
3 Scheibe/n Toastbrot
1 kleine Zwiebel(n)
3 EL Kapern
1 Bund Dill
1 kleines Ei(er)
1 EL Senf
1 TL Salz
1 TL, gestr. Pfeffer
  Für die Sauce:
300 g Champignons
2 TL Mehl
5 EL Weißwein
125 ml Brühe
100 g Sahne
  Außerdem:
3 EL Öl zum Braten

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 460 kcal

Die Toastscheiben entrinden und in Wasser einweichen. Die Zwiebel schälen und würfeln. Die Kapern und den Dill hacken. Das Brot ausdrücken und mit dem Hackfleisch, den Kapern, der Hälfte der Zwiebel, ca. 3/4 des Dills, dem Ei und dem Senf vermengen. Das Hackfleisch würzen und 4 Buletten formen.

Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Buletten darin 10 Minuten braten. Die Champignons putzen und in Streifen schneiden. Die Buletten warm stellen. Die Pilze im Bratfett der Buletten ca. 5 Minuten braten und anschließend warm stellen.

Die restlichen Zwiebeln im Bratfett dünsten, mit Mehl bestäuben und anschwitzen. Den Wein, die Brühe und die Sahne angießen, anschließend aufkochen. Dann salzen, pfeffern und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Die Pilze untermischen.

Die Sauce zusammen mit dem Buletten anrichten und mit dem restlichen Dill bestreuen.