Bewertung
(3) Ø3,40
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.03.2016
gespeichert: 12 (1)*
gedruckt: 177 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.01.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Hackfleisch, gemischt (Faschiertes)
350 g Gemüse (Erbsen und Karotten)
1 kg Kartoffel(n), mehligkochend, geschält
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
  Salz und Pfeffer
  Muskatnuss
 etwas Bratensaft

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst müssen die geschälten Kartoffeln gekocht werden. Die Zwiebeln währenddessen in einer großen Pfanne anrösten und das Faschierte dazugeben. Den Knoblauch pressen und dazugeben. Wenn das Faschierte eine schöne Farbe hat, das Gemüse dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Sobald die Masse vermischt und gewürzt ist, kann sie in einer Auflaufform gleichmäßig verteilt und im Backrohr warmgehalten werden, bis die Kartoffeln fertig sind.

Die gekochten Kartoffeln mit einem Stampfer zu Püree verarbeiten. Keine Milch oder Wasser hinzugeben. Mit Salz und Muskat würzen und in die Auflaufform geben. Das Kartoffelpüree soll auf die ganze Fläche verteilt werden, sodass das Faschierte nicht mehr zu sehen ist. Mit einer Gabel kann nun die Oberfläche verziert werden. So wird das Muster etwas dunkler und bekommt eine schöne Farbe.

Bei 200 °C ca. 25 Min. backen, bis die gewünschte goldbraune Farbe erreicht ist.

Variation: Zwischen Hackfleisch und Kartoffelpüree lege ich gerne mal ein paar Tomatenscheiben und darauf Käsescheiben.