Speichere und organisiere alle Rezepte, die du liebst. Zum neuen Kochbuch! Entdecke das neue Kochbuch!


Apfelhörnchen


Rezept speichern  Speichern

Ergibt 16 Stück.

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 10.03.2016



Zutaten

für

Für den Teig:

250 g Mehl
125 g Butter, weiche
25 g Hefe
1 Ei(er)
1 Prise(n) Salz
1 EL Milch
2 EL Zucker

Für die Füllung:

2 m.-große Äpfel
2 EL Rosinen oder Walnüsse

Zum Bestreichen:

2 EL Milch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 45 Minuten
Für den Teig Mehl, Butter, zerbröselte Hefe, Salz, Ei und Milch verkneten. Den Zucker aufheben.

Den Teig in eine Schüssel mit kaltem Wasser legen und stehen lassen, bis er schwimmt. Den Teig heraus nehmen und mit dem Zucker verkneten. Dann auf Mehl zwei runde Platten ausrollen und in jeweils acht Stücke teilen.

Die Äpfel schälen, raspeln und auf die Stücke verteilen. Mit Rosinen bestreuen und von der breiten Seite her aufrollen. Mit der Milch bestreichen und auf das Blech legen. Im auf 180 Grad vorgeheizten Backofen etwa 25 Minuten backen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.