Bewertung
(204) Ø4,22
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
204 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.03.2005
gespeichert: 3.971 (9)*
gedruckt: 17.259 (69)*
verschickt: 316 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.08.2003
4.094 Beiträge (ø0,72/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Quark (Magerquark)
Ei(er)
250 g Mehl (Weizenvollkornmehl)
1 Pkt. Backpulver
1 TL, gestr. Salz

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Quark in eine Knetschüssel geben und mit einem Ei verrühren.
Backpulver und Salz mit dem Weizenvollkornmehl vermengen und in die Quarkmasse geben und glatt rühren.
Etwa 10 kleine Brötchen formen und auf ein gefettetes Backblech legen.

Das Backblech in den Ofen schieben und diesen erst jetzt auf 220°C (190°C Umluft) einschalten. Nicht vorheizen!!!

Nach gut 20 Min. sollten die Brötchen hellbraun, locker und hoch sein.