Backen
Europa
Frankreich
Gemüse
Hauptspeise
Tarte
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Lauchquiche mit Münsterkäse

Rezept aus dem Elsass

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 03.03.2016



Zutaten

für

Für den Mürbeteig:

250 g Mehl
125 g Butter
1 m.-großes Ei(er)
5 g Salz
Wasser, kalt

Für den Belag:

2 große Lauchstange(n)
2 m.-große Ei(er)
20 cl Rahm
10 cl Milch
30 g Butter
250 g Käse (Münsterkäse)
n. B. Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 2 Stunden
Für den Teig kalte Butterstückchen zwischen den Händen mit dem Mehl verreiben. Das Ei zugeben und auf einer bemehlten Arbeitsfläche mit den Handballen verkneten. Wenn der Teig noch krümelig ist, soviel kaltes Wasser unterkneten, bis er elastisch ist. Teig zu einem Ziegel formen, in Folie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen.

Für den Belag die Lauchstangen waschen, längs halbieren und quer in Streifen schneiden. Butter erhitzen, Lauch zugeben und bei schwacher Hitze 20 Minuten dämpfen. Mit Pfeffer und Salz würzen und abkühlen lassen.

Ofen auf 180 Grad vorwärmen.

Den Teig zwischen bemehlter Folie 4 mm dick ausrollen. In eine runde, eingefettete Backform von ca. 25 cm legen. Teig einige Male mit einer Gabel einstechen. Die Backform mit Teig ca. 15 Minuten kühl stellen.

In der Zwischenzeit die Eier mit dem Rahm und der Milch aufschlagen und würzen. Käse in 5 mm dicke Scheiben schneiden.

Die Form aus dem Kühlschrank holen, Lauch auf dem Boden verteilen, die Sahnemischung aufgießen und mit den Käsescheiben belegen. 45 Minuten backen und vor dem Servieren etwas abkühlen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.