Gulasch mit Natursaft

Gulasch mit Natursaft

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 10.03.2016



Zutaten

für
1 kg Rindfleisch für Gulasch
500 g Zwiebel(n)
1 EL, gehäuft Paprikapulver, edelsüß
1 Schuss Essig
500 ml Gemüsebrühe oder Fleischbrühe
1 EL Tomatenmark
2 TL Majoran
¼ TL Kümmel
2 Zehe/n Knoblauch
etwas Zitronenabrieb
etwas Zitronensaft
etwas Mehl
etwas Salz
Fett für die Pfanne
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden
Das Fleisch in mundgerechte Würfel schneiden. Die Zwiebeln in Scheiben schneiden.

Die Zwiebeln in einem Topf mit heißem Fett unter ständigem Rühren goldgelb andünsten. Dann das Paprikapulver hinzugeben und sofort mit etwas Brühe und Essig ablöschen. Fleischwürfel, etwas Salz, Tomatenmark, Majoran, Kümmel, Knoblauch, Zitronenabrieb und Zitronensaft dazugeben. Zugedeckt langsam schmoren lassen, dabei gelegentlich umrühren und bei Bedarf etwas Brühe zugeben.

Wenn das Fleisch weich ist, noch etwas Flüssigkeit zugießen, einmal aufkochen lassen und anschließend abschmecken.

Das Natursaftgulasch sollte nun eine rostbraune Farbe haben.

Für eine sämigere Sauce das Fleisch vor dem letzten Aufgießen mit Mehl bestäuben und dann erst die Brühe dazugeben und aufkochen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.