Soft-Nougat-Parfait mit Blaubeerkompott

Soft-Nougat-Parfait mit Blaubeerkompott

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 08.03.2016



Zutaten

für
2 Eigelb
200 ml Sahne, steif geschlagen
150 g Nougat (Soft-Nougat)
1 Prise(n) Salz
1 EL, gehäuft Zucker
600 g Blaubeeren, frisch oder Tk
200 ml Johannisbeersaft oder Cranberrysaft
100 g Zucker
etwas Speisestärke, z. B. Mondamin express weiß, zum Abbinden

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 4 Stunden Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 4 Stunden 40 Minuten
Die Sahne steif schlagen und kalt stellen. Das Eigelb mit dem Zucker aufschlagen, bis es schön cremig ist. Den Schlagrahm und die Soft-Nougat langsam unter das Eigelb heben. In eine mit Plastikfolie ausgelegte Kastenform (ca. 20 cm) füllen, glatt streichen, zudecken und min. 4 Std einfrieren.

Für das Kompott in einem Topf den Zucker zu Karamel schmelzen. Vorsichtig unter Rühren mit dem Fruchtsaft ablöschen. Weiterrühren, bis sich alles aufgelöst hat. Nun mit Mondamin abbinden.
Bei TK-Früchten kann es etwas dicker abgebunden werden, da die Früchte beim auftauen nochmals Wasser abgeben. Aufkochen, die Beeren dazugeben, umrühren und vom Herd nehmen. 5 min im Topf ziehen lassen und dann in eine Schüssel umfüllen.

Zum Anrichten das Parfait aus der Form nehmen und in die gewünschte Dicke schneiden. Auf einen Teller setzen, 1 EL Kompott dazugeben und genießen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.