Gesunde Snickers


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

vegan, Rohkost, glutenfrei, gesund und superlecker

Durchschnittliche Bewertung: 3.9
 (8 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 07.03.2016



Zutaten

für
4 EL, gestr. Nussmus
1 EL, gehäuft Kokosmehl oder Buchweizenmehl oder anderes Mehl
4 EL Agavendicksaft oder Ahornsirup
1 Prise(n) Vanillepulver
3 EL Kokosöl
2 Handvoll Dattel(n)
75 g Kakaopulver, stark entölt
1 Handvoll Erdnüsse

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden 30 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 50 Minuten
Für den Teig das Nussmus, das Mehl und 2 EL Agavendicksaft oder Ahornsirup zusammen in eine Schüssel geben und zu einer sämigen Masse verrühren. Diese auf Backpapier etwas dünner als fingerdick ausstreichen und für eine Stunde in den Gefrierschrank stellen.

Als Füllung die Datteln mit 1 EL Kokosöl und etwas Vanille in einen Standmixer geben und zu einer gleichmäßigen Masse mixen. Bei schwächeren Geräten kann man die Datteln vorher über Nacht einweichen lassen.

Alles zusammen mit ein paar Nüssen auf den Teig geben. Nun den Teig in Stücke schneiden. Während der Überzug vorbereitet wird, sollte man den Teig mit der Füllung wieder kühl stellen.

Für den Überzug das restliche Kokosöl ein wenig schmelzen. Dann vom Herd nehmen und den Kakao und den restlichen Agavendicksaft zufügen und alles verrühren. Die flüssige Schokolade nun über die Riegel gießen und wieder in den Gefrierschrank stellen.

Man sollte die Riegel zur Aufbewahrung im Tiefkühlschrank lassen, da sonst der Teig nicht fest genug ist.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Sanana_

sehr leckerer Rezept. ich habe die masse in Backpapier eingerollt und anschließend etwas platt gedrückt sehen echt Top aus.

10.11.2017 15:38
Antworten
MP1234

sehr lecker . danke für das tolle Rezept! :-)

07.08.2017 19:02
Antworten
MiriKöln

Ich habe gerade meine Erdnussbutterüberreste dazu genutzt, diese himmlische veganen Snickers zu machen und eins ist auch prompt im Mund verschwunden! Extrem köstlich!

17.06.2016 20:08
Antworten