Deutschland
Eintopf
Europa
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
Rind
Schmoren
Schwein
Winter
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Renegater Schmorkohl

Schichtkohl

Durchschnittliche Bewertung: 4.2
bei 8 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 07.03.2016



Zutaten

für
1.200 g Weißkohl
500 g Hackfleisch, gemischt
2 große Zwiebel(n)
1 Liter Gemüsebrühe
1 EL Butter
1 TL Zucker
5 EL, gehäuft Ketchup
4 Msp. Paprikapulver, geräuchert
2 EL, gehäuft Worcestersauce
1 Becher Crème fraîche
etwas Salz und Pfeffer
etwas Kümmel
etwas Tomatenmark

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Min. Koch-/Backzeit ca. 50 Min. Gesamtzeit ca. 80 Min.
Den Weißkohl in kleine Streifen schneiden. Die Zwiebeln klein schneiden. Die Gemüsebrühe mit Ketchup und Worcestersauce mischen.

Die Butter im Bräter erhitzen und die klein geschnittenen Zwiebeln anschwitzen, Tomatenmark und Zucker zufügen. Wenn alles gut glasig ist, den Weißkohl dazugeben und gut anschwitzen. Wenn der Kohl eine schöne dunkle Farbe hat, das Paprikapulver hinzugeben.

Jetzt das Hackfleisch nach und nach untermischen und anbraten. Sobald das Hack durch ist, den Kohl mit der Gemüsebrühe ablöschen und alles 50 min. köcheln lassen.

Zum Schluss mit Salz, Pfeffer und Kümmel abschmecken und die Crème fraîche unterrühren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Niikiita80

Auch ich bin begeistert, habe es heute das erste Mal zubereitet. Es ist schnell gemacht und schmeckt echt lecker. Vielen Dank für das Rezept.

01.09.2018 12:29
Antworten
katzzas

Wow ist das mal ein tolles Kohl-Rezept, ich war zugegeben etwas skeptisch bei der Zutatenliste...aber das Ergebnis war soooo lecker!! Vielen Dank dafür 😋

22.10.2017 17:54
Antworten
Renefranzi1314

Das freut mich das es euch schmeckt, so soll es ja auch sein MFG Renè

28.03.2016 12:37
Antworten
Doroco

Ich kann mich meiner Vorgängerin nur anschließen. Dieser Schmorkohl ist phantastisch! Wir haben zu zweit für zwei Tage gut gehabt. Es war ein Genuss. Mehr als 5 Sterne sind verdient! Das wird es immer wieder geben.

27.03.2016 10:20
Antworten
FränziR84

Habe heute nachgekocht, war super lecker, empfelenswert. Wird es nun öfter geben. Schmeckte zum Nimmeraufhören. :) selbst den Kindern die kohl eigentlich gar nicht mögen.

27.03.2016 00:14
Antworten
Renefranzi1314

Hallöchen also 4-5 Personen kriegt man gut satt. MFG Rene

10.03.2016 17:54
Antworten
zwergenwerke85

Für wie viele Personen reicht das Rezept? VG Zwergenwerke

09.03.2016 12:50
Antworten